TENStem eco basic
TENStem eco basic
TENStem eco basic
TENStem eco basic
TENStem eco basic
TENStem eco basic
Schwa-Medico Logo

TENStem eco basic

104041

TENS-Gerät zur Schmerzbehandlung und Muskelstimulation

verordnungsfähig

Beschreibung

Das TENStem eco basic auf einen Blick

  • modernes TENS-Gerät in ansprechendem Design
  • handlich und leichtes TENS-Gerät (ca. 110 g)
  • TENS-Gerät mit 16 Programme
  • einfache Bedienung
  • Hautschutzfunktion AKS zum Schutz vor strombedingten Hautreizungen
  • Gürtelclip zum Befestigen des TENS-Gerätes an der Kleidung
  • Batterien, Kabel und Selbstklebeelektroden im Lieferumfang des TENS-Gerätes enthalten
  • Medizinprodukt der Klasse IIa nach Anhang IX der Richtlinie 93/42/EWG über Medizinprodukte

Die Programme des TENStem eco basic

  • 9 Programme für die Schmerzbehandlung
  • 3 Programme für die Muskelstimulation
  • 1 editierbares monophasisches Programm (z.B. für Jenkner-Blockade oder Iontophorese)
  • 3 frei editierbare Schmerz- und Muskel-Programme
  • alle Programme mit Editier- und Verriegelungsfunktion

Modernes TENS-Gerät zur Schmerzbehandlung

Das 2-Kanal-Reizstromgerät TENStem eco basic ist ein vielseitiges TENS-Gerät, das mit bis zu vier Elektroden gleichzeitig genutzt werden kann. Neben vielfältigen Programmen zur intensiven Schmerztherapie sind spezielle Programme zur Muskellockerung und Durchblutungsförderung integriert.

Das Gute an diesem TENS-Gerät: Begleiterscheinungen chronischer Schmerzen wie verspannte Muskeln durch Schonhaltung lassen sich dadurch gleich mittherapieren. Leichtes Muskeltraining zum Erhalt der Muskulatur wird ebenfalls durch geeignete Programme unterstützt. Damit lässt sich das TENS-Gerät TENStem eco basic in den unterschiedlichsten Bereichen einsetzen - und das zu einem günstigen Preis.

TENS-Gerät mit individuellen Programmen

Das TENStem eco basic enthält 16 Programme, von denen 4 frei einstellbar sind. Alle 16 Therapieprogramme des TENS-Gerätes sind zudem mit Editier- und Verriegelungsfunktion ausgestattet, so dass sich die TENS-Therapie individuell auf Sie einstellen lässt.

Die Programme selbst sind sehr vielseitig. Hochfrequente TENS-Behandlung, niederfrequente TENS-Behandlung, Burst und Modulation, aber auch Tief-TENS und dynamische Stimulation sind mit dem TENStem eco basic möglich. Programm 16 des TENS-Geräts bietet zudem eine Stimulation mit rein positiven (monophasischen) Stromimpulsen. Iontophorese und Nerven-Blockaden nach Jenkner sind somit ebenfalls möglich. Damit ist das praktische TENS-Gerät sowohl für Patienten als auch für medizinische Fachkreise die richtige Wahl. Sie können ganz einfach die voreingestellten Programme nutzen oder eigene Einstellungen vornehmen.

Einfache und sichere Handhabung mit AKS-Schaltung

Das TENStem eco basic verfügt über einen Therapiezeitspeicher, der es ermöglicht, die Einhaltung des Therapieplanes zu kontrollieren. Das übersichtliche LCD-Display und die ergonomische Form sorgen für eine leichte Handhabung des TENS-Gerätes. Mit dem Gürtelclip lässt sich das praktische TENS-Gerät ganz einfach an der Kleidung befestigen und ist so immer dabei, wenn Sie es benötigen.

Dank der Kontakterkennung wird die TENS-Therapie mit dem TENStem eco basic noch sicherer. Die integrierte Ausgangs-Kurzschluss-Schaltung (AKS) vermindert die Gefahr von Hautreizungen, so dass mit diesem TENS-Gerät bedingt auch Langzeitanwendungen möglich sind.

Technische Informationen

Ausgangsstrom:
0 – 60 mA (an 1 kΩ Last)
Farbe:
dunkelblau/weiß
Frequenzbereich:
2 – 100 Hz bzw. 1 – 120 Hz (ab Serie C)
Impulsbreite:
75 – 250 µs bzw. 75 – 300 µs (ab Serie C)
Impulsform:
positives Rechteck mit negativem Anteil
Kanäle:
2
Klassifizierung (MPG):
IIa nach Anhang IX der EG-Richtlinie 93/42/EWG über Medizinprodukte
Stromaufnahme:
max. 100 mA (Therapie); ca. 60 µA (Power down)
Abmessungen:
140 x 64 x 28 mm
Gewicht:
ca. 96 g (ohne Batterien)

Gebrauchsanweisungen

Navigation