StimaWELL 120MTRS
StimaWELL 120MTRS
StimaWELL 120MTRS
StimaWELL 120MTRS
StimaWELL 120MTRS
StimaWELL 120MTRS
StimaWELL 120MTRS
StimaWELL 120MTRS
StimaWELL 120MTRS
StimaWELL 120MTRS
Schwa-Medico Logo

StimaWELL 120MTRS

200199

Dynamische Tiefenwellen und Wärme | 12 Kanäle | EMS und Schmerztherapie

Beschreibung

Dynamische Tiefenwellen für einen starken Rücken
Das patentierte StimaWELL System ist ein einzigartiges therapeutisches Instrument zur Behandlung von Rückenbeschwerden. Diese sind in vielen Arztpraxen ein wichtiges Thema: Schließlich leiden nahezu 4 von 5 Erwachsenen in Deutschland mindestens einmal im Leben unter akuten oder chronischen Rückenschmerzen. Dynamische Tiefenwellen für einen starken Rücken Das patentierte StimaWELL System ist ein einzigartiges therapeutisches Instrument zur Behandlung von Rückenbeschwerden. Diese sind in vielen Arztpraxen ein wichtiges Thema: Schließlich leiden nahezu 4 von 5 Erwachsenen in Deutschland mindestens einmal im Leben unter akuten oder chronischen Rückenschmerzen. 

Das “4 in 1“-Therapiekonzept gegen Rückenschmerzen
Das StimaWELL System kombiniert 4 Therapiebausteine miteinander, die sich seit langem in der täglichen Praxis bewährt haben:
  • Schmerztherapie mittels TENS-Impulsen
  • Muskeltherapie mittels EMS
  • Dynamische Tiefenmassagen
  • Wärmetherapie 

Die sanften Mittelfrequenz-Impulse des StimaWELL Systems werden über eine ergonomische 12-Kanal-Stimulationsmatte an den Rücken abgegeben, die Sie bis auf 40 °C erwärmen können. Damit können wahlweise der komplette Rücken oder einzelne Teilbereiche gezielt und angepasst behandelt werden. Die angenehmen Dynamischen Tiefenwellen des StimaWELL Systems werden von Patienten als Klopfmassage, Knetmassage oder mehr wahrgenommen – so verknüpfen Sie angenehme Entspannung mit intensiver Muskelstimulation.

Anamnesegestützte Programmauswahl vereinfacht die Rücken-Therapie
Im Modus „Automatische Programmauswahl nach Indikationen“ geben Sie die anamnestischen Daten wie Verlaufsform, Lokalisation und Stärke der Schmerzen ein. Das StimaWELL System beginnt automatisch einen Therapiezyklus mit dem passenden Programm. Bei jeder weiteren Sitzung Ihres Patienten wird das Programm automatisch an den Therapieverlauf angepasst.
Natürlich können erfahrene Anwender auch jederzeit im Modus „Manuelle Programmauswahl“ spezifische Therapieprogramme aus dem vielfältigen Programmangebot auswählen oder eigene Programme erstellen. 

Optimale Anpassbarkeit an jeden Patienten
Das StimaWELL System lässt sich einfach und individuell anpassen. Über die Einstellung der Mattengröße sowie die „Kalibrierung“ der einzelnen Kanäle stimmen Sie das System auf den Rücken und das Empfinden jedes einzelnen Patienten ab. 

Höchste Funktionalität bei einfacher Bedienung
Dank seines übersichtlichen Touchscreens ist das StimaWELL® System leicht und intuitiv bedienbar. Alle wichtigen Funktionen sind nur einen Fingertipp entfernt. Bei Bedarf werden Sie zudem von kurzen Bildschirmtexten durch die einzelnen Vorgänge geleitet.

Monitoring dank Datenbanken & Historie
Im Modus „Automatische Programmauswahl nach Indikationen“ ist eine detaillierte Auswertung der Therapiezyklen möglich. Das erlaubt Ihnen beispielsweise, eine Veränderung der Schmerzen Ihres Patienten über einen längeren Zeitraum nachzuverfolgen.
Auch eine Auswertung der gesamten Patientendatenbank ist möglich. Filtern Sie nach definierten Kriterien und behalten Sie so den Überblick über die Effizienz der Therapie bei unterschiedlichen Patientenkollektiven.

Haben Sie noch Fragen?
Sie interessieren sich für unser StimaWELL System und haben weitere Fragen, z. B. zur Integration in Ihre Praxis oder der möglichen Finanzierung? Machen Sie einen Termin mit uns – unsere erfahrenen Medizinprodukteberater besuchen Sie gern und begleiten Sie bei der erfolgreichen Einbindung des StimaWELL Systems in Ihr Leistungsspektrum!

Das StimaWELL 120MTRS auf einen Blick
  • innovatives Therapiesystem zur Behandlung von Rückenbeschwerden
  • Dynamische Tiefenwellen für eine multidimensionale Rückenbehandlung
  • “4 in 1“-Therapiekonzept: Schmerztherapie, Muskeltherapie, Dynamische Tiefenmassage & Wärmetherapie
  • schonende und nebenwirkungsarme Therapie
  • gut verträgliche, angenehme Mittelfrequenz-Impulse werden nach therapeutischen Erfordernissen moduliert
  • Erstellen von Patientenprofilen
  • anamnesegestützte Programmauswahl im Modus „Automatische Programmauswahl nach Indikationen“
  • gezielt Therapieprogramme auswählen im Modus „Manuelle Programmauswahl“
  • Kalibrierung für optimale Anpassung
  • Patientenhistorie & Datenbank für anschauliche Auswertung der Therapie
  • einfache, selbsterklärende Bedienung via Touchscreen
  • logische Menüführung
  • Erstellen eigener User-Programme möglich
  • Intensitätsregelung auch per Fernbedienung
  • Medizinprodukt der Klasse IIa nach Anhang IX der EG-Richtlinie 93/42/EWG über Medizinprodukte

Technische Informationen

Kanäle
12, fest integriert in Stimulationsmatte
Klassifizierung (MPG)
IIa nach Anhang IX der EG-Richtlinie 93/42/EWG über Medizinprodukte
Betriebsspannung
100-240 VAC / 50/60 Hz
Max. Stromaufnahme an 100 VAC / RL 500 Ω
ca. 1,9 A (inkl. Heizung und Stimulation)
Max. Stromaufnahme an 240 VAC / RL 500 Ω
ca. 0,9 A (inkl. Heizung und Stimulation)
Max. Leistungsaufnahme
ca. 200 W
Netzsicherung
T 3,15 A H 250 V
Max. Ausgangsspannung
65 Vss bei Belastung RL 500 Ω
Display
Größe
7 Zoll TFT
Auflösung
800 x 400 Pixel
Anzahl Farben
262K
Eigenschaften
Kapazitiver Touch-Screen
Grundfrequenz
Impulsform
biphasisch-symmetrisches Rechteck
Frequenz
2 kHz – 6 kHz, Abweichung kleiner als 1 %
Niederfrequente Modulation
Impulsform
biphasisch-symmetrisches Rechteck
Frequenz
1 Hz – 100 Hz
Modulationstiefe
stufenlos von 0 – 100 % einstellbar
Schwellmodulation
Anstiegszeit, Arbeitszeit, Abstiegszeit
je 0,1 – 25,5 s
Modulationstiefe
stufenlos von 0 –100 % einstellbar
Mattentemperatur
Temperatureinstellung
20 – 40 °C in 5°-Schritten
Abmessungen (H x B x T)
Grundgerät
195 x 285 x 245 mm
Stimulationsmatte
55 x 420 x 750 mm
Gewicht
Grundgerät
ca. 5 kg
Stimulationsmatte
ca. 8,5 kg
Arbeitsbedingungen
Temperaturbereich
10 °C bis 40 °C
Relative Luftfeuchtigkeit
30 % bis 70 %
Lagerbedingungen
Temperaturbereich
-10 °C bis 55 °C
Relative Luftfeuchtigkeit
30 % bis 90 %
Navigation